Sommer

Wandertouren

Die Jamtalhütte ist umgeben von den höchsten Erhebungen der Silvretta, wie Fluchthorn, Augstenberg, Jamspitzen und Dreiländerspitze, um nur vier der 44 Zwei- und Dreitausender zu nennen. Sie bilden die Zacken einer krönenden Landschaft, in deren Zentrum sich die Hütte befindet.

Der großen Gletscherflächen wegen wird dieses Gebiet auch „Blaue Silvretta“ genannt. Da die Seitentäler sternförmig zur Hütte führen bietet die Jamtalhütte Wandermöglichkeiten in vielfältigen Schwierigkeitsgraden.

Das Gebiet ist auch ein ideales Wanderareal für Familien mit Kindern. Besonders hingewiesen wird auf die Übungsmöglichkeiten der Klettergärten im Nahgebiet der Hütte, am Westlichen Gamshorn, sowie der Klettersteig am Pfannknecht.

Aktuelle Informationen über das Wetter und die Tourenverhältnisse werden täglich ausgehängt. Weitere Informationen gibt der Hüttenwirt.

Geführte Touren

Staatlich geprüfte und autorisierte Bergführer aus Galtür stehen auf Wunsch für geführte Touren jederzeit zur Verfügung. Informationen bzw. Anmeldungen beim Hüttenwirt.

Heidelberger Hütte / Höhe 2.264 m / Gehzeit 05:00 h
Madlenerhaus / Höhe 2.264 m / Gehzeit 05:30 h
Wiesbadner Hütte / Höhe 2.264 m / Gehzeit 04:00 h
Chamanna Tuoi SAC / Höhe 2.264 m / Gehzeit 04:30 h

Breite Krone / Höhe 2.264 m / Gehzeit 03:30 h
Dreiländerspitze / Höhe 2.264 m / Gehzeit 05:00 h
Augstenberg / Höhe 2.264 m / Gehzeit 05:00 h
Gemsspitze / Höhe 2.264 m / Gehzeit 05:00 h
Fluchthorn / Höhe 2.264 m / Gehzeit 05:00 h
Jamspitzen / Höhe 2.264 m / Gehzeit 05:00 h
Gamshorn / Höhe 2.264 m / Gehzeit 05:00 h
Schnapfenspitze / Höhe 2.264 m / Gehzeit 05:00 h
Grenzeckkopf / Höhe 2.264 m / Gehzeit 05:00 h